Folker-Logo   Probeabo & Abo   Mediadaten/Anzeigen


Suche
   Intern   Über uns


Kontakt/Impressum/Datenschutz

       
Backkatalog   Ausgabe Nr. 5/2019   Internetartikel
Stephan Pauly * Foto: Achim Reissner

Heimspiel


Weitere Artikel aus der Rubrik Heimspiel in dieser Ausgabe:

Songs ohne Boot

Die M&R-Künstler-Konferenz tagte in Berlin

Irische Tage Jena





[Zurück zur Übersicht]



Dieser Artikel ist ein Auszug aus der Printversion, das Heft kann bestellt werden unter www.irish‑shop.de.

Oder gleich zum (Probe-)Abo.








Konzertreihe mit Tiefgang

Weltmusik in der Alten Oper Frankfurt

Noch immer gilt indische Musik hierzulande als schwer zugänglich. Das betrifft jedoch weniger die traditionellen Stile als vor allem Indiens Kunstmusik, die zum großen Teil auf anderen Grundlagen beruht als die westliche. Es gibt praktisch keine Harmonik, dafür eine hoch komplizierte Melodik und Rhythmik. Trotzdem erfreuen sich indische Klänge wachsender Beliebtheit, auch in Deutschland. Wer sich aktiv damit beschäftigen möchte, findet beim Fachgeschäft India Instruments hochqualitative Musikinstrumente. Mit ihrem Angebot haben sich die beiden Inhaber eine Führungsposition in ganz Mitteleuropa erarbeitet.

Text: Erik Prochnow

Das Klassikhaus am Main öffnet sich den musikalischen Traditionen der Welt und setzt so ein Zeichen. Bereits im vierten Jahr organisiert der renommierte Kulturveranstalter seine Konzertreihe „Weltmusik im Mozartsaal“. Das Programm bietet nicht nur Musik auf höchstem Niveau, auch thematisch hängt Intendant Stephan Pauly die Latte hoch.

... mehr im Heft.