Folker-Logo   Abo   Mediadaten/Anzeigen


Suche
   Intern   Über uns


Kontakt/Impressum/Datenschutz

       
„March, March!“
Folk, Country und Americana vor der US-Präsidentschaftswahl im November
 The Chicks * Foto: Promo

The Chicks * Foto: Promo

Die Präsidentschaft von Donald Trump, die damit einhergehende Polarisierung und die immer offener zutage tretenden Widersprüche und Ungleichheiten innerhalb der US-Gesellschaft haben die dortige Musikszene in den letzten Jahren politisiert wie lange nicht. Dies nahm durch die Ereignisse im Frühjahr – Coronakrise, wirtschaftliche Rezession, Widerstand gegen Rassismus und Polizeigewalt – noch einmal kräftig an Fahrt auf. Werfen wir einen Blick auf diese jüngeren Entwicklungen in Folk, Country und Americana.   ...   mehr >
von Thomas Waldherr    

Banner Sang und Klang Festival
Das Onlinefestival Sang und Klang

von Mike Kamp

Dieser Artikel hätte eigentlich gar nicht geschrieben werden dürfen – jedenfalls nicht von mir! Es gibt nämlich im ernst zu nehmenden Journalismus das ungeschriebene Gesetz der Distanz. Wie kann man diese wahren, wenn man an der Entstehung und Durchführung eines Festivals beteiligt gewesen ist? Ein Artikelangebot wie dieses würde der Folker normalerweise höflich, aber bestimmt ablehnen. Normalerweise, aber was ist heutzutage schon ...   mehr >


Bab L'Bluz * Foto: Stephanie Durbic
Bab L’Bluz

von Stefan Franzen

Marrakesch. Mit diesen drei Silben verbinden sich sagenhafte Geschichten aus Tausendundeiner Nacht, Bilder vom großen Platz Djemaa el Fna, Düfte aus Moschus, Jasmin und Kaffee, die Klänge der Gnawa-Ensembles, die Schalmeien der Schlangenbeschwörer und die Schreie der Gaukler. Marrakesch, dieses Vielvölkerscharnier zwischen Sahara und Atlas faszinierte Literaten wie Elias Canetti, Modeschöpfer wie Yves Saint Laurent und Musiker von Crosby, Stills & Nash bis Brian Eno. Die Faszination ist ungebrochen und wird von einer Band namens Bab L’Bluz jetzt weitergetragen – ihr ...   mehr >


John Doyle * Foto: Stacie Huckaba
John Doyle

von Ulrich Joosten

Nahezu ein Jahrzehnt hat es nach seinem letzten Solowerk gedauert, ehe John Doyle im Frühjahr 2020 das seit Längerem angekündigte neue Album The Path Of Stones veröffentlicht hat. Es unterstreicht seinen Ruf, einer der besten Gitarristen der transatlantischen Celtic-Music-Szene zu sein, und es zeigt, dass dieses Renommee dem vielseitigen Instrumentalisten und Songschreiber und Sänger nur entfernt gerecht ...   mehr >


Suzanne Vega * Foto: George Holz
Suzanne Vega

von Rolf Thomas

Ein Livealbum ist oftmals eine Verlegenheitslösung in der Diskografie. Wenn ein Künstler schon nichts Neues zu vermelden hat, so bietet er seinem Publikum zumindest neue Versionen altbekannter Songs an. Für An Evening Of New York Songs And Stories trifft das allerdings nur bedingt zu. Die Singer/Songwriterin Suzanne Vega identifiziert man dermaßen mit ihrer Wahlheimat New York, dass dieses Livealbum aus dem berühmten Café Carlyle zu einer ganz besonderen Angelegenheit ...   mehr >


Fairport Convention * Foto: Charlie Bryan
Peggys Fairport

von Mike Kamp

„Was ist deine Lieblingsband, Beatles oder Stones?“ So ließ sich in den Sechzigerjahren relativ leicht feststellen, wie ein Gegenüber musikalisch gestrickt war. Beide nennen galt nicht! Die Frage „Fairport Convention oder Steeleye Span?“ hatte folkrocktechnisch gesehen eine ähnliche Relevanz – entweder oder. Fairport Convention waren mit einem Gründungsjahr 1967 die Ersten des Genres. Aber alles hängt mit allem zusammen. Wenn Fairport-Bassist und Gründungsmitglied Ashley Hutchings die Band nicht verlassen hätte, um nach neuen Klängen zu suchen, dann hätte es Steeleye Span ...   mehr >


Banner #alarmstuferot
Veranstaltungsszene von zweiter Absagewelle überrollt

von Anne Gladitz

Seit dem Ende des vollständigen Veranstaltungsverbots am 30. Juni sind fast drei Monate vergangen. Veranstaltungsorte, die die strengen Hygiene- und Abstandsauflagen gewährleisten können, haben den Vorstellungsbetrieb auf Sparflamme wieder aufgenommen, und auch große Spielorte wie Theater und Opernhäuser öffnen spätestens mit dem Beginn der neuen Saison unter umfassenden Sicherheitsmaßnahmen wieder ihre Pforten. Es könnte der Eindruck entstehen, dass der Veranstaltungssektor allmählich auf dem Weg zur Normalität ...   mehr >



SHORTstory
Aukai * Foto: Antje Taiga
von Erik Prochnow
Unbemerkt vom deutschen Publikum hat sich Markus Sieber zu einer gefragten Stimme innerhalb der Weltmusik vor allem in den USA und Großbritannien entfaltet. Nun will der aus dem Osten Deutschlands stammende Musiker auch sein Heimatland mit auf seine bewegenden Klangreisen ...   mehr >

Matthieu Saglio * Foto: Ana Guimaras
von Stefan Franzen
Der Cellist Matthieu Saglio ist Franzose, lebt aber im spanischen Valencia. Das kulturelle Mosaik der Stadt hat sein Soloalbum El Camino De Los Vientos geprägt: Es ist eine Reise entlang des Mittelmeers und darüber hinaus, mit vielen prominenten Gästen aus Jazz und Weltmusik. ...   mehr >


Ortstermin
Bube Dame König
Videostill Bube Dame König Ein Konzert ohne sichtbares Publikum, daheim im Hallenser Wohnzimmer gespielt, war für Juliane Weinelt, Till Uhlmann und Jan Oelmann, die seit 2013 als Bube Dame König miteinander musizieren, in dieser Form ein Novum. Das Sang-und-Klang-Festival bot diese Möglichkeit, die aufgrund der bestehenden Anti-Corona-Maßnahmen zugleich eine Notwendigkeit darstellte. So saßen die drei brav in einem hellen Raum, links Jan Oelmann mit Gitarre, in der ...   mehr >


Resonanzboden
Gedanken zur Zeit
Foto ResonanzbodenMichael Sez
von Michael Kleff
"Die schöne neue Welt, die vor uns liegt, / So schön, dass man davon kalte Füße kriegt, / Wird morgen Wirklichkeit, wenn wir nichts dagegen tun. / Die Pillen gibt es längst, die man nur schlucken muss, / Fürs Glücksgefühl und gegen Überdruss. / Wir werden schon verplant und schauen auch noch ruhig zu. / / Die neue Welt wird Wirklichkeit. / Die Pläne liegen längst griffbereit. / Bis morgen ist es nicht mehr weit. / Die schöne neue Welt ...   mehr >
Foto ResonanzbodenGastspiel
von Gerald Grüneklee
Von dem US-amerikanischen Politiker Benjamin Franklin stammt der Ausspruch: „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ An diesen Ausspruch musste ich häufiger denken, als im März 2020 der Lockdown einsetzte, pauschal sämtliche Kulturveranstaltungen abgesagt und alle öffentlichen Kundgebungen verboten wurden. ...   mehr >
Editorial
Liebe Leserinnen und Leser,

was waren das für pulsierende Zeiten beim Folker! Mein Eintauchen in das unendlich spannende Geschäft eines Printmediums mit all seinen Kanten ist mit dieser Nummer zu Foto Editorialmeinem großen Bedauern vorbei. Jetzt bin ich um einiges klüger und um viele Freundinnen und Freunde reicher.
Euch einen riesigen Dank für die Unterstützung

Cecilia Aguirre


Das ist doch mal eine Einleitung mit einem „Wumms“, oder? Corona sorgt zwangsläufig für Veränderungen, und das Ende der Regentschaft Cecilias ist nur eine von momentan zweien. Dazu ...   mehr >







Heimspiel
Arabischer Abend mit dem Bagdad Trio, rechts Saman Haddad * Foto: Sabine Büttner Corona macht es möglich. Das Beethovenjahr geht in die Verlängerung und startet ab September richtig durch. Allen voran ein transkulturelles Bonner Projekt, das Jung und Alt zum aktiven Musizieren und Erleben der unterschiedlichen Kulturen des Orients und Okzidents einlädt. Besonderer ...   mehr >


Albrecht Wiedmann * Foto: Luise Winter Viele Musikethnologen drehen gerade Däumchen. Raus „ins Feld“, wie es in der Szene heißt, dürfen sie zurzeit meist nicht: Wegen Covid-19 können sie Musikern in aller Welt kaum neue Töne ablauschen. Doch es gibt auch Klangarchive, in denen die Arbeit nicht ausgeht. Darunter ist das ...   mehr >


Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Siegburg, abendlicher Marktabschluss * Foto: Michael A. Schmiedel ... steht immer auf einem Schild am Post­straßen­eingang zum Siegburger Marktplatz, wenn der Mittel­alter­liche Markt zur Weihnachtszeit dort seine Stände, Zelte und Bühnen aufgestellt hat. Dahinter fängt eine andere Welt an: Düfte von „allereley Spezereyen“ steigen dem ...   mehr >


Jean Trouillet * Foto: Sylvia Trouillet Vom Produzenten für die legendäre Weltmusikreihe von Network Medien bis zum Labelmanager für Shantel, vom Buchautor bis zum Radiomoderator – in Sachen Weltmusik hat Jean Trouillet aus Frankfurt am Main nichts ausgelassen. Anhand seiner Aktivitäten lässt sich aber auch der immense Wandel des ...   mehr >






Neu auf deutschen Bühnen
Holawind * Foto: Emese Benko
In dieser Ausgabe:
Holawind
Jetzt hat der musikalische Nachwuchs im Bereich Folk, Lied, Weltmusik die Möglichkeit, sich mit ein­em ausgefüllten Fragebogen unseren Lese­rinnen und Lesern vorzustellen. Dieser Bogen wird als Bewerbung an die Reaktion gemailt und nach Durchsicht einer pro Heft in der Rubrik "Szene" abgedruckt.
Zum Fragebogen geht es [hier].

Nachspiel
Foto Nachspiel


Halbmast
Ralf P. Wackers  * Foto: Michael A. SchmiedelRALF P. WACKERS
8.6.1952, Krefeld,
bis 24.9.2020, Bonn
Fred Ape * Foto: Ludger StaudingerFRED APE
13.4.1953, Dortmund,
bis 9.11.2020, Dortmund
Walter Bast * Foto: Ingo NordhofenWALTER BAST
21.10.1956, Setterich,
bis 23.9.2020, Aachen
 Colin Wilkie * Foto: Ingo NordhofenCOLIN WILKIE
9.5.1934, London, UK,
bis 18.10.2020, Pfaffenhofen/Zabergäu, Deutschland
Mohammad Reza Shajarianl * Foto: Ali Rafiei, WikipediaMOHAMMAD REZA SHAJARIAN
23.9.1940, Mashhad, Iran
bis 8.10.2020, Teheran, Iran
Kieran Halpin * Foto: PromoKIERAN HALPIN
4.6.1955, Drogheda, Irland,
bis 5.10.2020, Truchtlaching, Deutschland
Matthias Wagner * Foto: Dorothee PhilippMATTHIAS WAGNER
4.1.1952, Sonthofen,
bis 26.9.2020, Badenweiler-Schweighof 
Juliette Gréco * Foto: Manfred Werner (Tsui), WikipediaJULIETTE GRÉCO
7.2.1927, Montpellier, Frankreich,
bis 23.9.2020, Ramatuelle, Frankreich
Willy Schwenken * Foto: privatWILLY SCHWENKEN
7.2.1934, Coesfeld,
bis 21.9.2020, Nottuln
Mory Kanté * Foto: Aboubacarkhoraa, WikipediaMORY KANTÉ
29.3.1950, Albadaria (bei Kissidougou), Guinea,
bis 22.5.2020, Conakry, Guinea
Topsy Frankl * Foto: PromoGUNNEL „TOPSY“ FRANKL
20.10.1926, Stockholm, Schweden,
bis 28.5.2020, Stockholm, Schweden
Uta Pilling * Foto: Ingo NordhofeUTA PILLING
1.11.1948, Westerhaus,
bis 8.6.2020, Leipzig
Balla Sidibé * Foto: Youri LenquetteBALLA SIDIBÉ
1942, Sédhiou, Senegal,
bis 29.7.2020, Dakar, Senegal
René Zosso * Foto: Marc AnthonyRENÉ ZOSSO
1935 in Genf, Schweiz,
bis 31.7.2020 in Genf, Schweiz
Waldemar Bastos * Foto: Jorge VismaraWALDEMAR BASTOS
4.1.1954, Mbanza-Kongo, Angola,
bis 9.8.2020, Lissabon, Portugal
Herbert Krienzer * Foto: Ulrike RauchHERBERT KRIENZER
1.1.1967, Södingberg, Österreich,
bis 11.7.2020, Badegg, Österreich