Folker-Logo   Abo   Mediadaten/Anzeigen


Suche
   Intern   Über uns


Kontakt/Impressum/Datenschutz

       
Backkatalog   Ausgabe Nr. 1/2020   Internetartikel

Konstantin Wecker
„Was ist denn lustige Musik?“ Konstantin Wecker * Foto: Thomas Karsten

Konstantin Wecker * Foto: Thomas Karsten

Gerade hat Konstantin Wecker eine große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz hinter sich gebracht, bei der er seine Lieder mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie unter der Leitung von Mark Mast neu interpretierte. Wie das klingt – nämlich ziemlich sensationell und extrem vielseitig –, kann man auf der Doppel-CD Weltenbrand nachhören, die auf Weckers eigenem Label Sturm & Klang erschienen ist. Weltenbrand war der Anlass für ein Gespräch mit dem ...   mehr >
von Rolf Thomas (Interview)    

Oum * Foto: Lamia Lahbabi
Oum

von Martina Zimmermann

Daba bedeutet „jetzt“. Auf ihrem neuen, dem dritten internationalen Album zeigt die Sängerin ihre künstlerische Reife in der Verbindung traditioneller, arabischer und Sahraui-Elemente mit einer zeitgenössischen Ästhetik zwischen Soul, Jazz und Electro Trance. Die Marokkanerin will sich nicht mehr auf ihre Herkunft festlegen lassen und hat Daba in Berlin ...   mehr >


Daniel Kahn (re.) & Vanya Zhuk * Foto: Promo
Daniel Kahn

von Guido Diesing

Als Daniel Kahn vor Jahren die Musik des russischen Sängers Bulat Okudschawa kennenlernte, wusste er gleich, er würde dessen Lieder eines Tages aufnehmen. Jetzt fühlt er sich reif dafür. Sein neues Album Bulat Blues wirkt gleichzeitig aus der Zeit gefallen und ...   mehr >


Premier von Prince Edward Island Dennis King (vorne) mit Executive Director Rob Oakie *  Foto: Klaus Totzler
Die faszinierende Musikwelt auf Prince Edward Island

von Mike Kamp

Ich habe nichts gegen Paderborn. Ehrlich nicht! Es ist nur so, dass Paderborn zufällig mit dem gleichen Buchstaben beginnt und in etwa so viele Einwohner hat wie Prince Edward Island. Daher bietet sich ein statistischer Vergleich an, ohne hier einen wissenschaftlichen Nachweis führen zu können oder zu wollen. Dabei schneidet Paderborn nicht gut ab. Oder gibt es in Paderborn etwa 20plus ...   mehr >


GirodiBanda bei der Fira * Foto: Fira Mediterrània de Manresa
Fira Mediterrània de Manresa

von Rolf Beydemüller

Rund siebzig Kilometer nordwestlich von Barcelona liegt Manresa. Es ist Freitag, der 11. Oktober 2019. Dort, wo der Begründer des Jesuitenordens Ignatius von Loyola im sechzehnten Jahrhundert sein Erweckungserlebnis hatte und wo, wie in ganz Katalonien, mit angehaltenem Atem die Urteilsverkündigung des Obersten Gerichtes in Madrid gegen die größtenteils bereits seit zwei Jahren in Untersuchungshaft sitzenden Separatisten erwartet wird, findet zum 22. Mal in Folge die Fira Mediterrània de Manresa statt, ein Markt der kulturellen „Roots“ des ...   mehr >


Gyedu-Blay Ambolley * Foto: Promo
Gyedu-Blay Ambolley

von Olaf Maikopf

Gyedu-Blay Ambolleys Einflüsse und seine kreative Fähigkeit, westafrikanischen Highlife mit Blues, Soul und Funk zu mischen, trug er erstmals 1975 auf dem Debüt Simigwa zusammen.
Nach Jahren im Ausland kehrt der ghanaische Sänger, Gitarrist und Saxofonist mit 11th Street, Sekondi in die Heimat zurück. ...   mehr >


Mekhrinigor Abdurashidova mit Dutar und Doira * Foto: Husniddin Ato
Samarkand

von Willi Klopottek

Samarkand! Gewaltige Kuppeln über imposanten historischen Medresen, in denen Islam und Wissenschaft gelehrt wurden, und Grabmäler in beeindruckenden Dimensionen – von Kacheln in einzigartigen Blau- und Türkistönen bedeckt. Eine der üblichen Übertreibungen von Reiseveranstaltern? Durchaus ...   mehr >



SHORTstory
Aziza Brahim * Foto: Ana Valiño
von Stefan Franzen
Mit dem Album Sahari setzt die westsaharische Sängerin ihren Kampf für die Freiheit ihres Volkes fort, als prominente Produzentin und Musikerin hat sie sich Amparo Sánchez ins Boot ...   mehr >

Brot & Sterne * Foto: Hans Ringhofer
von Guido Diesing
Ein tiefes Durchschnaufen wie von einer alten Dampflok, dann setzt sich die Musik langsam in Bewegung und nimmt den Hörer mit auf einen knapp einstündigen Trip. Mit dem Album Tales Of Wanderlust geht das österreichische Trio Brot & Sterne auf seine zweite musikalische ...   mehr >

Syavash Rastani * Foto: Bernd G. Schmitz
von Hans-Jürgen Lenhart
„Für ein Instrument ist es wichtig, dass es über seine Bestimmung hinausgeht. So kann ich Leute erreichen, die sich für rein persische Musik gar nicht interessieren würden“, sagt der iranische Percussionist Syavash Rastani. In Teheran geboren, in Köln aufgewachsen, sucht er deshalb die Begegnung persischer Trommelklänge mit vielen ...   mehr >

Toni Geiling * Foto: Ina Zieger
von Bernd Gürtler
Geboren, aufgewachsen, Geige gelernt, Musiker geworden. Verblüffend geradlinig seine Künstlerbiografie! Aber genauso ist es gewesen, bestätigt Toni Geiling gern auf Nachfrage. Dass er als Songpoet weit gereist ist und später obendrein auch noch auf Lehramt studiert, passt ebenfalls nahtlos ins Bild. ...   mehr >

Lesley Kernochan * Foto: DJ Pierce
von Rolf Thomas
Mit 38 Jahren hat die Amerikanerin Lesley Kernochan mit The Hummingbird Revolution jetzt schon das zweite makellose Countryalbum in Serie hingelegt – ihr fünftes insgesamt. Dabei ist Kernochan in ihrer Heimat Santa Monica denkbar weit vom Countrymoloch Nashville entfernt – und ihre Plattenfirma ist auch noch in Deutschland ...   mehr >


Ortstermin
Istanbuler Underground
Periklis Tsoukalas und Murat Ertel von Baba Zula * Foto: Christoph Wagner Ende der Sechzigerjahre war San Francisco überall. Die psychedelische Rockmusik, die 1967 – im „Summer of Love“ – in der Welthauptstadt der Hippies entstanden war, erfasste nicht nur die gesamte westliche Hemisphäre, auch hinter dem Eisernen Vorhang in Osteuropa sowie in Afrika, Asien und dem Orient spitzten junge Leute die Ohren. Musiker verbanden die flirrenden elektrischen Sounds der amerikanischen Westküste mit ihren eigenen ...   mehr >

Whisky und andere schottische Spezialitäten
Highland Blast, alle Akteure * Foto: Michael Richerzhagen Der Start einer Pakettournee kann durchaus etwas holprig ausfallen. Wenn sich zum Beispiel Mechanismen noch nicht eingespielt haben, die Künstler noch ohne Bindung untereinander sind oder der Verantwortliche für den Sound noch keine richtige Idee hat, bei welchen Stücken welche Instrumente zurückgenommen werden sollten. Kinderkrankheiten sozusagen, die meist im Laufe der Tour ausgemerzt werden. Kinderkrankheiten, die dem Highland Blast ...   mehr >

Klangvoller Freundinnenbund
Marta Topferova, Lucía Pulido, Gabo Naas * Foto: Kartin Wilke Seit dem Frühjahr 2019 lädt der in Berlin lebende Folkloremusiker Gabo Naas aus Argentinien unter dem Titel „Velada Criolla“ monatlich zu einer Soiree lateinamerikanischer Musik ein, deren siebte Ausgabe mit zwei besonderen Künstlerinnen aufwartete. Die seit ihrer Kindheit in den USA, mittlerweile wieder in ihrer tschechischen Heimat lebende Marta Topferova teilte sich nach etlichen Jahren erstmals wieder die Konzertbühne mit ihrer ...   mehr >

Pinguin und Antilope
Lena Jonsson Trio * Foto: Guido Diesing Nein, das Pinguinkostüm hatte sie nicht dabei. Das wäre wohl auch zu viel des Guten gewesen. Sucht man im Internet Infos über Lena Jonsson, landet man schnell beim Video zu ihrem Stück „Happy Penguin“. Darin macht die schwedische Geigerin als Pinguin verkleidet und im Zeitraffer allerlei Unsinn im Schnee und sorgt augenblicklich für gute Laune.
Beim Deutschlanddebüt ihres Trios mit Erik Ronström (Gitarre) und Kristofer ...   mehr >


Resonanzboden
Gedanken zur Zeit
Foto ResonanzbodenMichael Sez
von Michael Kleff
Was hat die Thematisierung gesellschaftlicher beziehungsweise politischer Fragen überhaupt mit Musik und damit mit einer Zeitschrift wie dem Folker zu tun, kritisiert ein Leserbrief unter Bezug auf meine Kolumne. Ich will diese Kritik von für dieses Thema prädestinierten Stimmen kommentieren lassen. So meinte Pete Seeger einmal, „Ich glaube, dass nicht nur Lieder geschrieben werden müssen. Es muss auch gehandelt werden. Die Welt wird nicht nur Songs, sondern ...   mehr >
Foto ResonanzbodenGastspiel
von Rolly Brings und Thomas Felder
In Folker 5/2019 erschien an dieser Stelle ein Artikel zum Thema „Kulturboykott“, in dem zwei Vertreter der palästinensischen Bewegung Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen (BDS) zu Wort kamen. Weil dieses Thema kontrovers ist, haben wir beschlossen, zwei weitere Stellungnahmen einzuholen.         ...   mehr >
Editorial
Liebe Leserinnen und Leser,

ist der Folker antisemitisch? Gibt er antisemitischer Propaganda ein Forum? Da müssen wir wohl leider noch mal drüber sprechen, denn diesen Eindruck konnte man anlässlich Foto Editorialdes „Gastspiels“ in der 5/2019 in den letzten Monaten teilweise gewinnen. Aber dieser Eindruck ist abgrundtief falsch. Warum? Schon alleine per definitionem. Bemühen wir doch mal die Freunde von Wikipedia um eine Klärung: „Als Antisemitismus werden heute alle Formen von Judenhass, pauschaler Judenfeindschaft, Judenfeindlichkeit oder Judenverfolgung bezeichnet.“
Beschreibt das den Folker? Beschreibt das eine Zeitschrift, in der jüdische (Musik-)Kultur normaler Bestandteil der Berichterstattung ist? Ich erspare mir und Ihnen eine Auflistung zum Beispiel der Artikel und ...   mehr >


Der nächste Folker erscheint zum
1. März 2020


Labelporträt
Nordic Notes, CPL-Music und Beste! UnterhaltungChristian Pliefke * Foto: Christian Pliefke
Finnen und Franken, Balten und Norweger, samische Joiker und isländische Songpoeten – Christian Pliefke sorgt seit fünfzehn Jahren mit seinen Labels Nordic Notes, CPL-Music und Beste! Unterhaltung dafür, dass Künstler und Bands wie Eläkeläiset, Mari Kalkun, Svavar Knútur oder Gankino Cirkus fortwährend neue begeisterte Hörerinnen und Hörer ...   mehr >



Heimspiel
Sebastian Schröder * Foto: Anika Schröder Das Banjo ist in. Alle Jubeljahre erfährt dieses mit der Seele der amerikanischen Folkmusik eng verbundene Zupfinstrument eine Seelenwanderung zur nächsten ...   mehr >


Rolf Graser und Sami Arras * Foto: Forum der Kulturen Stuttgart e. V. Stuttgarter „schwätzat“ zwar auch Schwäbisch, aber die Bevölkerung der Landeshauptstadt Baden-Württembergs ist weitaus polyglotter. So vereint das Forum der Kulturen derzeit 136 Vereine von Menschen mit Migrationshintergrund – auf Schwäbisch „Reigschmeckte“ – unter seinem Dach. ...   mehr >


Volker Rebell * Foto: Hans-Jürgen Lenhart Als Moderator von stilistisch offenen Musiksendungen abseits des Mainstreams wurde Volker Rebell beim Hessischen Rundfunk von 1970 bis 2011 legendär. Privat leitete er die Werkzeugfabrik seines Vaters in Offenbach am Main. Nachdem beide Aufgaben beendet waren, baute er die Fabrik zu einer ...   mehr >


Hinrich Langeloh * Foto: Hinrich Langeloh Für Agenturen ist er eine feste Größe in der Tourneeplanung, bei Folkfans über Hamburg hinaus bis weit nach Schleswig-Holstein und Niedersachsen für sein hochwertiges Programm bekannt: Der Heidbarghof in Osdorf hat sich mit dem Geld einer Trägerstiftung im Hintergrund und einem ...   mehr >



Lichtspiel
Foto Lichtspiel



Neu auf deutschen Bühnen
Makatumbe
In dieser Ausgabe:
Makatumbe
Jetzt hat der musikalische Nachwuchs im Bereich Folk, Lied, Weltmusik die Möglichkeit, sich mit ein­em ausgefüllten Fragebogen unseren Lese­rinnen und Lesern vorzustellen. Dieser Bogen wird als Bewerbung an die Reaktion gemailt und nach Durchsicht einer pro Heft in der Rubrik "Szene" abgedruckt.
Zum Fragebogen geht es [hier].




Halbmast
Jitka Šuranská * Foto: Donald Judge, WikipediaJITKA ŠURANSKÁ
2.8.1978, Kudlovice, Slowakei,
bis 28.10.2019, Bĕlov, Tschechien
Friedrich Thein * Foto: Henk ScholteFRIEDRICH THEIN
18.3.1952, Bremen,
bis 6.11.2019, Stuhr
Michèle Fromenteau * Foto: René MeeuwsMICHÈLE FROMENTEAU
1937, Provinz Berry, Frankreich,
8.12.2019, La Châtre, Frankreich

Nachspiel
Foto Nachspiel