Werben auf folker.de? — mehr Infos...
Folker-Logo Probeheft & Abo     Mediadaten/Anzeigen

Suche
    Intern     Kontakt/Impressum


       
Grit Friedrich, Mike Kamp und Sarah Fuhrmann Folk, Lied und Weltmusik im ByteFM-Mixtape. Alle 4 Wochen, Sonntag 23 - 24 Uhr.
Mit Mike Kamp, Grit Friedrich & Sarah Fuhrmann

Nächster Termin: Sonntag, 25. Juni, 23 bis 24 Uhr
mit Grit Friedrich


Folker bei Facebook: RSS-Feed abonnieren
RSS-Feed abonnieren: RSS-Feed abonnieren

Newsletter
E-Mail-Adresse:

bestellen
abbestellen



Zu den Bildergalerien

Aktuelle Bilder­galerie:




Folker-Anzeige



In diesen Bahnhofs­buch­läden kann man den Folker kaufen: pdf / xls



Redaktions­schluss Heft 5/2017:
Inhalt: Fr. 21.7.
Termine: Do. 10.8.

Redaktions­schluss Heft 6/2017:
Inhalt: Fr. 15.9.
Termine: Mi. 11.10.



" ... das einzige Musikmagazin, das sich wirklich die Augen weit offen hält für die Bands und Interpreten,die abseits des Mainstreams stattfinden. "
(Dota Kehr)

" One of continental Europe's major folk mags – in fact, probably the leading mag. "
(Edinburgh Folk Club)
Titel 3 / 17

Ehrlich zu sich selbst und zur Tradition

Breabach

Platzprobleme im Trophäenkabinett

Schottland ist ein glückliches Land, zumindest was die traditionelle Musik angeht – die besitzt dort eine atemberaubende künstlerische Bandbreite und Tiefe. Die Qual der Wahl wird schon fast körperlich, wen man denn nun zu einem Länderschwerpunkt Schottland einladen soll. Über eine Gruppe gab es im Vorfeld in Rudolstadt für dieses Jahr so gut wie keine kontroversen Diskussionen, und das waren Breabach. Wie sich dieses Quintett in den letzten fünfzehn Jahren mit fünf Alben an die Spitze der schottischen Folkszene gespielt hat, ist beeindruckend.

Titelfoto: Stuart Curnow
mehr >


Achtung:
Wichtiger Hinweis zur Eingabe von Terminen für die Folker-Serviceseiten. Das Terminportal www.folk-lied-weltmusik.de wurde abgeschaltet. Alle aktuellen Infos dazu, wie es weitergeht, finden sich auf www.folkerverlag.de.



Szene
35 JAHRE SHEEVÓN (22.06.2017)
Sheevón

Wenige Bands schaffen das. Die Stones vielleicht oder die Scorpions. Aber die Regel ist es nicht im Musikgeschäft, dass eine Gruppe sagenhafte 35 Jahre zusammenbleibt und auf Tour ist. Mit der, laut Presseinfo, Bandbreite von feurig-wirbelnden Instrumentalstücken und deftigen Irish-Folk-Songs über Slow Airs und mehrstimmige A-cappella-Lieder bis...  
[Mehr und weitere Meldungen ...]
 
Neu auf dt. Bühnen
Im aktuellen Heft:
Hier hat der musikalische Nachwuchs im Bereich Folk, Lied, Weltmusik die Möglichkeit, sich unseren Leserinnen und Lesern vorzustellen.
Zum Fragebogen, der mit etwas Glück auf einer ganzen Seite im Heft abgedruckt wird, geht es [hier].
 
Szene
STAGE DE MUSIQUES TRADITIONELLES (20.06.2017)
Stéphane Milleret

Vom 13. bis 19. August wird in Saint-Ismier im Departement Isère eine Vielzahl von Kursen angeboten: Cornemuse, Klarinette und Bassklarinette, Flöte, Querflöte, Drehleier, Geige, Akkordeon und diatonisches Akkordeon, Gesang, traditionelle Musik des Balkans, der Bretagne und des Massif Central und zu guter Letzt Sound und Heimstudio. Unter den Kursleitern...  
[Mehr und weitere Meldungen ...]



WÜNSCH DIR WAS

Jetzt ein FOLKER-Abo abschließen und eine von drei Wunschprämien aussuchen:

Alpenklezmer,
Zum Meer,
Galileo-MC
Faustus,
Death And Other Animals,
Westpark Music
Martyn Joseph,
Sanctuary,
Beste Unterhaltung!


Einfach nach Aboabschluss eine Mail mit Ihrem Wunsch an anzeigen@folker.de senden.

Gilt nicht für das Probeabo.         Zum Abo >





Die Liederbestenliste
  Die Liederbestenliste

  Juni 2017

1.
Das Lied von der Konsequenz
Caro Kiste Kontrabass
2.
Gleichheit
Wenzel
3.
Ich will meine Stadt nicht braun
Fred Ape
4.
Einheitsfrontlied
Kai und Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick
5.
Wann mir zsamman stehn
Wolfgang Ambros
6.
Wenn ich an den letzten Abend denk
Die Grenzgänger
7.
Die Neinties
Martin Zingsheim
8.
Wa'sch nit kenne
Köster & Hocker
9.
Mütter
Tina Teubner & Ben Süverkrüp
9.
Hung
Stiller Has
  World Music Charts Europe
  World Music Charts Europe

  Juni 2017

1
TRIBUTE TO NDIOUGA DIENG
Orchestra Baobab
2
SVALAN
Maria Kalaniemi & Eero Grundström
3
EL CALLEGÜESO Y SU MALA MANA
La Mambanegra
4
1000 CAN DIE
King Ayisoba
5
AL JAMILAT
Yasmine Hamdan
6
HALO
Juana Molina
7
REPUBLIQUE AMAZONE
Les Amazones d'Afrique
8
SAMBA
Vieux Farka Toure
9
MOGOYA
Oumou Sangare
10
SIKAME
Lara Bello

  Transglobal World Music Chart
  Transglobal World Music Chart

  Juni 2017

1.
Oumou Sangaré
Mogoya
2.
Orchestra Baobab
Tribute to Ndiouga Dieng
3.
Daymé Arocena
Cubafonía
4.
Yasmine Hamdan
Al Jamilat
5.
Mokoomba
Luyando
6.
Danyèl Waro
Monmon
7.
Mara Aranda
Sefarad en el Corazón de Marruecos
8.
Omar Sosa & Seckou Keita
Transparent Water
9.
Vieux Farka Touré
Samba
10.
Les Amazones d’Afrique
République Amazone





Gastspiel

Raus aus der Schockstarre, rein in die Arena!

Bernd Köhler * Foto: Helmut Roos „Schlaft nicht, / während die Ordner der Welt geschäftig sind! / Seid mißtrauisch gegen ihre Macht / die sie vorgeben / für euch erwerben zu müssen! / Wacht darüber, / daß Eure Herzen nicht leer sind, / wenn mit der Leere eurer Herzen gerechnet wird! / Tut das Unnütze, / singt die Lieder, / die man aus eurem Mund nicht erwartet! / Seid unbequem, / seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt!“ (Günter ...  
mehr >
5 Minuten mit ...

Josienne Clarke & Ben Walker

Josienne Clarke & Ben Walker * Foto: Jenna Foxton Sie ist 34, stammt aus Sussex, er ist 35, kommt aus Worcestershire. Während Clarke in einem musikalischen Haushalt aufwuchs, ist Walker der Musikpionier seiner Familie. Beide studierten in London und hatten schon jeweils eigene Karrieren gestartet, als sie sich im Juli 2009 trafen. Clarke war zu dem Zeitpunkt unter anderem an einer Filmmusik beteiligt und hielt auch damals schon stets ihre Ohren offen für alles, was sie inspiriert und weiterbringt. Die beiden hatten häufig beruflich miteinander zu tun und stellten fest, dass sie sowohl vom jeweiligen Musikverständnis als auch von der Kombination der Instrumente und Fähigkeiten her gut zueinander passten. Schnell waren sie überzeugt davon, mehr daraus machen zu können. Clarke sorgt für die Lyrics, spielt neben Gitarre auch Saxofon und Holzblasinstrumente wie Blockflöte. Walker ist gelernter klassischer Gitarrist, spielt zudem ...  
mehr >